HOME

Ursprung der Mischung

1 2 info

[ENG] In Ursprung der Mischung (Origin of the blend) the constant reconstruction and fluctuation of reality is transferred to the movement of the mass by the machine. An amorphous mass, which one can bring into a form, but which never holds it; this non-Newtonian mass does not react to stress like a Newtonian matter - e.g. water - would do. If a force acts on it, it becomes solid. Without force it remains in the liquid state. The work is based on an interest in the search for the origin of live and follows the process of producing a perfect mixture. The heterogeneity of attraction and rejection within this process is reflected in the constantly fluctuating energy balance of the moving mass.

[DE] Die ständige Rekonstruktion und Fluktuation der Realität wird in Ursprung der Mischung durch die Maschine auf die Bewegung der Masse übertragen. Eine amorphe Masse, welche man zwar in eine Form bringen kann, die diese aber nie hält; diese nicht-newtonsche Masse reagiert nicht auf Stress wie es eine newtonsche Materie - z.Bsp. Wasser - tun würde. Wirkt eine Kraft auf sie ein, wird sie fest. Ohne Krafteinwirkung verweilt sie im flüssigen Zustand. Die Arbeit geht von dem Interesse an der Suche nach dem Ursprung der Lebendigkeit aus und folgt dem Prozess der Herstellung einer perfekten Mischung. Die Heterogenität von Anziehungskraft und Ablehnung innerhalb dieses Prozesses, spiegeln sich im stetig fluktuierenden Energiegleichgewicht der bewegten Masse.